Startseite
  Über...
  Archiv
  :: Saison 2007/2008 (Herren) ::
  :: Saison 2006/2007 (U18) ::
  :: Saison 2005/2006 (U18) ::
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    zavo
    - mehr Freunde




  Links
   
   :: TV 1860 DETMOLD ::
   :: B-Ball Kreis PB ::
   :: Samed ::
   :: Viola ::
   :: Saho ::
   :: Aylay ::
   :: Majanne ::
   :: Oldskool ::
   :: NBA ::
   :: X-Over ::
   :: Last.FM Profil ::



http://myblog.de/president

Gratis bloggen bei
myblog.de





flügel

"they have got wings. big wings. do you know what wings are? wings. you know what wings are."

ich verweigere an dieser stelle genauso jeden weiteren kommentar, wie ich es heute mittag tat.
-.-
______________________________________________________

die erste klausur des schuljahres haben wir nun alle mehr oder weniger erfolgreich hinter uns gelassen.
jubel allüberall.
deutsch war aufgrund relativ merkwürdiger aufgabenstellungen nicht ganz so einfach abzuhandeln wie sonst, meine kreativen auswüchse dürften allerdings trotzdem wenigstens dreier-material sein.

jetzt steht auch sowieso wichtigeres an:
wochenende.


gleich gehts mit tascha in die stadt, dann gehts morgen mit tascha frühstücken und endlich die simpsons gucken, sonntag ist ein auswärtsspiel angesagt.
eventuell lerne ich noch ein paar minuten für pädagogik, das problem dabei ist nur, dass ich mir diese aussage bereits jetzt nicht glaube :D

um einen sehr weisen menschen unserer stufe zu zitieren, möchte ich an dieser stelle anmerken: "klausuren sind überbewertet."
nuff said.

:-*
<3
chris
7.9.07 18:02
 


Werbung


bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


joern / Website (7.9.07 19:18)
wie viele andere dinge auch


Unbekannt / Website (7.9.07 22:45)
Da freue ich mich aber


macboateng (8.9.07 10:25)
LEROY
Kinostart: 27.9.2007


Genre:

Politisch (unkorrekte)Komödie

Website: www.leroylize.it
Inhalt:

Leroy ist 17 Jahre, deutsch – und schwarz. Auf dem Kopf hat er einen großen Afro. Statt Hip-Hop zu hören, spielt er lieber Cello und hängt mit seinen Kumpels dem Halbgriechen Dimi und dem Palästinenser Achmed ab. Und alle haben eine Freundin, nur Leroy nicht. Als sich ausgerechnet die süße Eva auf dem Schulhof in ihn verguckt, ist niemand überraschter und beglückter als Leroy selbst. Doch das erste Verliebtsein entpuppt sich als ganz schön kompliziert. Evas Familie ist so rechts, dass sie selbst ihre Wellensittiche nach Hitlers Generälen benannt hat. Ihre fünf glatzköpfigen Brüder wollen sich den schwarzen Freund der Schwester natürlich lieber heute als morgen vorknöpfen. Doch so einfach gibt Leroy nicht auf. Er trommelt seine Leute zusammen, kämpft um seine Liebe und lässt auf seine ganz eigene Art die Black-Power-Bewegung wieder aufleben, getreu dem Motto: "Werdet funky statt fascho!"

Armin Völckers Komödie LEROY schickt ihren coolen jungen Helden auf den Spuren des lässigen Blaxploitation-Kinos der Siebziger durch den Großstadtdschungel Berlins, das Abenteuer der ersten Liebe und die Gefahren des Andersseins. LEROY ist dabei nicht nur politisch herrlich unkorrekt und nimmt kein verschämtes Blatt vor den Mund, sondern hat auch einiges Wichtiges zu sagen. Die Produktion von Oliver Stoltz (LOST CHILDREN, KNOCKIN´ ON HEAVEN’S DOOR) zeigt, dass man von Rassismus und Gewalt auch frech und frei von moralinem Ballast erzählen kann. LEROY macht jede Menge Spaß und begegnet Intoleranz und brauner Dummheit mit hemmungslos schwarzem Humor. Den richtigen Beat bekommt Leroys Reise mit eigens für den Film produzierten Songs afro-/deutscher Hip-Hop-Stars wie Afrob, Curse, Harris, Clueso und zum Soundtrack beigesteuerten Songs von Seeed und Jan Delay.


macboateng (8.9.07 10:30)
lass mal Jojo vorschlagen, direkt in den Film zu gehen, von seinem Gutschein!

Wird bestimmt DER Hammer und davor noch Wok&Roll. ich meine, was kann es geileres geben?


chris (8.9.07 10:57)
den film kenn ich seit 10 tagen junge^^
das ist der film auf dessen soundtrack nico suave und clueso drauf sind :D

da geh ich sowieso rein^^


macboateng (8.9.07 22:32)
ich weiß, dass du weißt, dass das der Film ist, auf dessen Soundtrack Nico Suave und Clueso drauf sind!
DU hast mir den Link geschickt. Ich wusste nur nicht, ob du den INhalt des Filmes kennst, oder nur dass viele gute Songs drin vorkommen :P

lass morgen mal die Kinder aus Alverdissen zerstören!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung