Startseite
  Über...
  Archiv
  :: Saison 2007/2008 (Herren) ::
  :: Saison 2006/2007 (U18) ::
  :: Saison 2005/2006 (U18) ::
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    zavo
    - mehr Freunde




  Links
   
   :: TV 1860 DETMOLD ::
   :: B-Ball Kreis PB ::
   :: Samed ::
   :: Viola ::
   :: Saho ::
   :: Aylay ::
   :: Majanne ::
   :: Oldskool ::
   :: NBA ::
   :: X-Over ::
   :: Last.FM Profil ::



http://myblog.de/president

Gratis bloggen bei
myblog.de





politisch-bürokratische spiessrutenläufe

wer einmal den vollen wunderbaren geschmack der deutschen bürokratie erleben möchte, sollte nur mal versuchen, innerhalb seiner unter wehrdienstaufsicht stehenden zeit wohngeld zu beantragen um in eine eigene wohnung ziehen zu können.
das ist in etwa so einfach wie eine landtagskoalition ohne die "linke", zusätzlich muss berücksichtigt werden, dass ich keinerlei politische absichten hege.
naja, bis das geklärt ist, bereite ich mich mit frühstück im chemieraum meiner schule auf das abitur vor, während ich eigentlich physik habe, um möglichst viele punkte dafür einzuheimsen, operatoren so umzudeuten, wie es die für das zentralabitur verantwortlichen in düsseldorf gerne hätten.
wobei, das hört sich schon wieder so nach "die da oben" an. und das hört sich wieder so nach durschnittlicher gymnasiallehrkraft an. oder wahlweise bild-zeitungs-leser.
also lieber: juhu, bald bin ich fertig. das hört sich zwar eher nach durchschnittlichem gehirnamputierten gymnasiasten an, allerdings impliziert diese äußerung, dass ich mich in ruhe auf die bürokratischen spiessrutenläufe vorbereiten kann, die mich wiederum auf mein weiteres leben vorbereiten.
dies hätten ja eigentlich schon die sehr knapp bemessenen 13 schuljahre tun sollen, aber wir wollen denen da oben ja nicht zu viel abverlangen.
ein teufelskreis.
in acht tagen, davon fünf mehr oder weniger alkoholisiert, werde ich aus diesem kreis die ausfahrt schnurstracks nach oben nehmen.
auf dem weg zur bildungselite mache ich gezwungenermassen dann aber doch noch besagten umweg als arschabwischer der gesellschaft.
im wahrsten sinne des wortes.

ein vom radfahren, gesetze wälzen und kopfschmerzen haben geplagter
chris

ich liebe dich ♥
11.3.08 20:59


Werbung


allerhand

es ist allerhand passiert.

mein auto ist schrott.
endgültig und unwiderrufbar.
mir ist wirklich absolut nach heulen zumute, denn wie alles was man anblafft, verflucht und tritt, habe ich diesen kombi geliebt.
in bielefeld hat er mich dann stehen lassen.
der tank für die kühlflüssigkeit ist am boden durchgerostet, und ohne kühlmittel läuft so ein motor halt mal heiss.
desweiteren sind die bremskraftverstärker hinüber und die svd hat einen weiteren umweltabonementen gewonnen.



r.i.p. ;-(((
______________________________________________________

das wochenende konnte kaum noch beschissener werden, ist es aber natürlich.
heute hätten wir gegen oerlinghausen um den zweiten tabellenplatz spielen sollen und der hausmeister kam einfach nicht.
43 minuten nach anwurftermin kommt dann irgendwer den keiner kennt und hat einen schlüssel.
oerlinghausen will nicht spielen, da sie nach 40 minuten wartezeit anrecht auf einen 20:0 sieg haben.
verwichste bumsgesichter.
miese, unsportliche arschlöcher.

das war also unsere saison, wir sind dritter oder vierter.
dann spielen wir noch um den sommerpokal mit, der fängt mitte april an.

jetzt muss ich zu allem überfluss auch noch ein behindertes piaget-referat vorbereiten, um der madame welsch zu beweisen, dass ich genauso viele mündliche punkte verdient habe wie annö.

wenigstens ist tascha hier bei mir und wir suchen sowohl wohnungen in berlin als auch einen schönen platz für unseren wohlverdienten urlaub den wir mit dem abizeugnis in der tasche erst mal machen werden.

schönen sonntag

chris

ich liebe dich
9.3.08 19:51


coitus sehrbaldus

zuhause ist kein zuhause mehr, sondern nur noch eine baustelle, bewohnt von einem kerl, den ich auszuhalten nicht mehr imstande bin.
daher freue ich mich auf den anstehenden urlaub mit tascha, auf meine zivildienstzeit, die ich aller wahrscheinlichkeit nach in berlin verleben werde und auf alles weitere.

zunächst aber steht der sommerpokal nrw der herrenmannschaften an, bei dem wir nach der regulären saison mitte april antreten und den wir 5 wochen später gewonnen haben werden.

noch früher ist unser letztes saisonspiel, diesen sonntag nämlich.
ein letztes mal wird die heimische bonhoefferhölle zeuge eines sieges, genauer gesagt des sieges gegen den tabellenführer oerlinghausen.
wer lust und zeit hat, möge uns besuchen.

bis dahin werde ich noch 2 sinnlose schultage voller wiederholungen, alibi-beschäftigungen und ähnlichem verbringen, die mich nur daran denken lassen, dass bald alles ein ende hat.
coitus minus 15 schultage, sozusagen.

servus

chris

ich liebe dich
:-****
auf nach berlin ♥
5.3.08 17:49


es gibt keine rechenschaft für backfischchen

wir bringen euch die pest.

hier ist endlich mal wieder ein unglaublich gutes musikvideo, mit inhalt, aussage und vor allem starker bildsprache:



_________________________________________________________

wochenende.
alle klausuren sind endlich geschrieben, jetzt muss man nur noch die wiederholung des unterrichtsstoffes der 12 in sämtlichen fächern bis anfang april über sich ergehen lassen, dann einige prüfungen schreiben und dann bleibt endlich alles anders.^^

morgen haben wir unser auswärtsspiel beim tabellenletzten aus wünnenberg, mal schauen ob wir es schaffen, unser ergebnis aus der hinrunde (125:25) noch zu übertreffen ;D

ich liebe dich
:-*

chris
29.2.08 12:52


horst & ralfine

das schlimmste ist erst mal vorüber.
am donnerstag heißt es noch ein vorerst letztes mal (böser spuk-tonfall) vorabi-klausuuuuuurrr, dann ist für ein paar wochen ruhe.
wohlverdiente ruhe.
dann sind ferien, dann nicht mehr und dann hat man schon irgendwie sein abitur.
ganz einfach, just like that.

das wichtigste ist ja sowieso, dass wir gestern 97:48 gewonnen haben.
vielen dank an die doch recht zahlreichen zuschauer und vor allem vielen dank an ein altbekanntes gesicht, das ich seit gut und gerne zwei jahren nicht mehr in verbindung mit indoor-basketball bringen konnte
naja, kommt sommer, kommt freiplatz.
oder so.

jetzt gehts allerdings erstmal an den ort des geschehens zurück, training ist angesagt.

holla, die waldfee.

bis morgen ihr armen geschöpfe, die ihr opfer seid des stressigen schulalltags.

ich liebe dich
:-*

chris

ps: herr *****, sie sind ein ********** ***********...
da kommt man mal wieder, und dem herrn ist es egal, das von 19 leuten elf schwänzen... was ne zeitverschwendung!
25.2.08 19:46


hölle hölle hölle

gleich gehts wieder in die bonhoefferhölle um unser achtes spiel in folge zu gewinnen
mit meinem glücksbringer am spielfeldrand und meinen alten glücksschuhen an den hacken kann da gar nichts schief gehen

also, wer das liest und noch kurzfristig bock hat, 11.50 in der bonhoefferstraße wird kaputt gemacht

morgen dann päda :D
gut dass das nicht ein bisschen sehr übertrieben viel stoff ist und ich bisher nicht in der lage dazu war, das in einer übersichtlichen weise zu komprimieren...
ich bin ja eher nicht so der typ, der 34 seiten auswendig lernen kann.

naja,
schönen sonntag


ich liebe dich


chris
24.2.08 10:11


spielbericht endlich online

wie john doe schon anmerkte, ist der neue spielbericht endlich da:

:: SPIELBERICHT LEOPOLDSHÖHE ::
_______________________________________________________

desweiteren habe ich heute bis 12 uhr schlafen können und bin dementsprechend nun noch sehr wach, trotz einer einzelsession in der heutigen ausgefallenen sportstunde.

dafür kann ich die letzte nacht vor der trading-deadline live miterleben.
und morgen gehts dann mit viel kaffee und wenig lust in die deutschklausur.
NEIN, ich habe nicht gelernt.
NEIN, ich weiss nicht was wir alles können müssen.
NEIN, diese klausur zählt nicht 20% für die abizeugnisnote.
mann mann mann :D

kommonpäh!


ich liebe dich
:-***

chris
21.2.08 20:53


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung